Aufgaben des Notars

Vorgeschrieben ist eine notarielle Beurkundung z.B. bei

  • Belastung und Übertragung von Grundstücken (Immobilienrecht)
  • Gründungs-, Änderungs- und Übertragungsgeschäfte bei Kapitalgesellschaften
  • Erbverträgen (Erbrecht)
  • Ehe- und Partnerschaftsverträgen (Familienrecht)

Zu den Aufgaben des Notars zählt ferner die Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften und die Beurkundung bestimmter Abläufe, z.B. die notarielle Beurkundung von Protokollen einer Gesellschafterversammlung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
v. NIEDING EHRLINGER GEIPEL INGENDAAY PartGmbB Rechtsanwälte Notare Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz, Kurfürstendamm 66, 10707 Berlin, GERMANY, Telefon +49 30 889131-0 und +49 30 889131-12, E-Mail: info@vnegi.de